Bibliothek zu Uninga

Schweinepfann nach LeFay'scher Reiseart - von und mit Morgan

Zutaten für ca. 3 Personen (je nach Verzehrvolumen)

uningarisches Salz
500 g Schweinefleisch (Bevorzugt Schnitzelfleisch)
1 Zucchini
2-3 Möhren
1 große Paprika (gelb oder rot)
1 große Zwiebel
6-8 Kirschtomaten
Kleiner Schuß Wasser
2 Schaufeln Pfeffer
1 Schaufel getrockneter und geriebener Knoblach (ersatzweise 2 frische Knoblauchzehen zerkleinert)
Drei Löffel Öl oder dementsprechend Butter

Platz an der Feuerstelle für die Pfanne machen.
Fleisch in Würfel schneiden mit einer Schaufel Salz und einer Schaufel Pfeffer würzen.
In der Pfanne zwei Löffel Öl (oder dementsprechend Butter) erhitzen und das Fleisch beigeben. Gut anbraten lassen und immer wieder etwas wenden.

Währenddessen Möhren und Zucchini in Scheiben schneiden, Kirschtomaten halbieren, Paprika in größere Stücke schneiden und die Zwiebel ebenso in Scheiben oder Viertel vorbereiten.

In dieser Zeit einen Schluck aus ner Flasche Wein nehmen und immer wieder das Fleisch kontrollieren. Wenn dieses soweit fast durchgebraten ist, aus der Pfanne in eine Schüssel geben. Die Pfanne mit einem Löffel Öl (wieder das mit Butter - ihr wißt schon) erhitzen und dann das Gemüse beigeben. Darauf achten, daß die Zucchinischeiben den Pfannenboden gut berühren. Sobald diese beidseitig braun sind ebenfalls aus der Pfanne entfernen (aufs Fleisch legen) und den Rest weiter in der Pfanne schwenken. Nach ungefähr zwei weiteren Schluck aus dem Weinkrug, Fleisch und Zucchini wieder mit in die Pfanne geben mit einem kleinen Schuß Wasser ablöschen. Eine Schaufel Salz und eine Schaufel Pfeffer zugeben, sowie den Knoblauch. Alles nochmal einkochen lassen bis das Wasser reduziert ist.

Dann "auftragen" - nach Wunsch auch mit etwas Salzbrot zu genießen.