Bibliothek zu Uninga
Karte Uningas

Die Baronie Uninga ist ein breites Hochtal eines Gebirgspasses in weitestgehend unbekannten Bergen. Die Ebene selbst misst in etwa 16 Meilen längs des Passes und acht in seiner Breite. Mitten durch die Ebene zieht sich die Passtraße. Diese wird etwa im Mittelpunkt der Ebene von einem Bach, der Meram genannt wird, gekreuzt. Der Ursprung des Merams liegt an der südöstlichen Flanke Uningas in den Bergen und tritt als Wasserfall aus diesen hervor. Dieser ist ebefalls Heiligtum der Göttin Urunischa. Große Teile Uningas sind zudem stark bewaldet. In der zentralen freien Fläche befindet sich eine Ansiedlung, genannt Uning. Weiter westlich von dieser findet sich Burg Freiendal, Sitz des Geschlechts der Freiendals.